Anmeldung zum Jagdkurs der JÄGERSCHAFT DER LANDESHAUPTSTADT HANNOVER e.V.

und

Antrag auf Aufnahme in die JÄGERSCHAFT DER LANDESHAUPTSTADT HANNOVER e.V. in der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V.

- Anerkannter Naturschutzverbund gem. §29 BNatSchG –

 

Hiermit melde ich mich für den Vorbereitungslehrgang auf die Jägerprüfung der Jägerschaft der Landeshauptstadt Hannover e.V. verbindlich an. (Beginn des Kursus Ende November laufendes Jahr). Gleichzeitig trete ich ab Kursbeginn der Jägerschaft der Landeshauptstadt Hannover e.V. bei.

Die derzeitige Kursgebühr beträgt 699 €. Der jährliche Mitgliedsbeitrag für die Jägerschaft der Landeshauptstadt Hannover e.V. beträgt jährlich 65 €.

Pflichtfeld*

Anmelde- und Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung hat schriftlich auf dem dafür vorgesehenen Formular zu geschehen.

Zusätzlich ist die Beitrittserklärung der Jägerschaft vollständig auszufüllen, da wir den Kursus nur Mitgliedern unserer Jägerschaft anbieten können. Nach der Bestätigung des Kursplatzes, ist innerhalb von 7 Tagen eine Anzahlung auf die Lehrgangsgebühr in Höhe von 300,00 EUR auf das Konto der Jägerschaft zu tätigen.

Ratenzahlung

Eine Ratenzahlung ist nicht vorgesehen. In Einzelfällen kann diese jedoch durch den Vorsitzenden der Jägerschaft genehmigt werden. Hierzu wenden Sie sich vor der Anmeldung direkt an den Vorsitzenden.

Benachrichtigung

Die Bestätigung eines Platzes im Kursus erfolgt bis spätestens 8 Wochen vor Kursbeginn.

Wechsel der Kursleitung/Dozenten oder des Veranstaltungsortes

In Einzelfällen kann es passieren, dass eine Veranstaltung nicht am angegebenen Ort stattfinden kann. Die Teilnehmenden werden darüber vorher informiert. Ein Wechsel der Dozenten (bei gleichwertiger Qualifikation) ist kein Rücktrittsgrund.

Veranstaltungszeiten

Der Kurs findet zu den im Lehrplan angegebenen Zeiten statt. Ausgefallen Termine werden bei Bedarf nachgeholt.

Rücktritt/ Erstattung

Der Rücktritt hat grundsätzlich schriftlich gegenüber der Kursleitung zu erfolgen.

Bis 8 Wochen vor Kursbeginn wird bei einer Stornierung eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 10% der Kursgebühr von der erfolgten Anzahlung einbehalten.

Ab 4 Wochen vorher bis zum Kursbeginn wird bei einer Stornierung eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20% € der Kursgebühr von der erfolgten Anzahlung einbehalten.

Ab Kursbeginn ist keine Erstattung der Kursgebühr mehr möglich. Im Einzelfall ist es möglich, dass ein Kandidat einer evtl. Warteliste nachrutscht, dann ist nur die pauschale Gebühr in Höhe von 20% € der Kursgebühr zu entrichten.

SEPA-Lastschriftmandat

Gläubiger-Identifikationsnummer DE42ZZZ00000121336

Mandatsreferenz: Ihre Mitgliedsnummer (wird separat mitgeteilt)

Ich ermächtige die Jägerschaft der Landeshauptstadt Hannover e.V., Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Jägerschaft der Landeshauptstadt Hannover e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Weist mein Konto die erforderliche Deckung nicht auf, besteht seitens der Bank keine Verpflichtung zur Einlösung. Hierdurch entstehende Kosten habe ich zu tragen. Diese Ermächtigung ist jederzeit schriftlich widerrufbar.

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

Weitere Schritte:

Sie erhalten nach Absendung des Onlineformulares eine Bestätigungsemail. Bitte beachten sie, dass eine verbindliche Anmeldung erst nach postalischer Zusendung der unterschriebenen Bestätigungsmail an unsere Postanschrift:

Jägerschaft der Landeshauptstadt Hannover e.V.
Großer Hillen 7
30559 Hannover

zustande kommen kann!

Nach Bestätigung des Kursplatzes durch den Kursleiter, ist innerhalb von 7 Tagen eine Anzahlung in Höhe von 300,00 EUR auf das u.g. Konto zu leisten. Sollte ein Zahlungseingang innerhalb der Frist nicht festgestellt werden, kann der Platz anderweitig vergeben werden. Der Restbetrag der Lehrgangsgebühr in Höhe von 399,00 EUR ist bis spätestens zum 31. Oktober des laufenden Jahres auf das u.g. Konto zu überweisen:

Sparkasse Hannover, IBAN DE04 2505 0180 0000 2808 44.