HornDas Jagdhornbläserkorps der Jägerschaft der Landeshauptstadt Hannover wurde am 1. April 1953 gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht Jagdmusik - ob Signale, Märsche oder Fanfaren – einzustudieren und zu pflegen um somit jagdliches Brauchtum auch der breiten Öffentlichkeit zu vermitteln. Geblasen wird auf Fürst-Pless- und Parforce-Hörnern. Auftritte bei jagdlichen Veranstaltungen oder auch bei sonstigen feierlichen Anlässen absolvieren wir im Jahresverlauf. Unser Korps pflegt die Geselligkeit und den intensiven Gedankenaustausch rund um die Jagd.

Musikalisch interessierte Anfänger/innen aber auch Fortgeschrittene sind jederzeit herzlich willkommen und erhalten bei uns kostenlosen Unterricht. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Übungsabende finden jeden Montag ab 19 Uhr in Hannover - Wülfel, Wilkenburger Straße 30 (Schützenhaus) statt. Wir freuen uns über neue Bläser, die in kameradschaftlicher Atmosphäre unseres Korps mitblasen möchten.

Kontaktadressen für Auskünfte und Fragen:

Korpsleiter: Rolf Achstetter 0511/831279 | Musikalischer Leiter: Dr. Heino Claussen 0511/517173

Blaeser QuelleHeino1

Foto: Öffentlicher Auftritt des Bläserkorps im Frühjahr 2015.

Blaeser QuelleHeino2

Foto: Bläserkorps bei der Jahreshauptversammlung der Jägerschaft im April 2015.

Foto: Ein Teil des Bläserkorps bei einem öffentlichen Auftritt im Januar 2014.