Stockente (Quelle: Rolfes/DJV) Die Stockente, bekannteste Gründelentenart und Stammform unserer Hausenten, gilt als überaus anpassungsfähig. Sie ist auf vielen Gewässertypen zuhause, auf großen Voralpenseen genauso wie in der Stadt. Das bekannte Lied „..Köpfchen unter Wasser - Schwänzchen in die Höh..“ wird auch heute noch vielen Kleinkindern ganz selbstverständlich vorgesungen, zeigt aber auch die typische Nahrungsaufnahme dieser Entengruppe.

Wir stellen Ihnen hier in loser Folge die Jagdarten in unseren heimischen Feldern und Wäldern vor.

 (Quelle: DJV) Bewegungsjagden sind Gesellschaftsjagden mit mehreren Jägern und Hunden, die in unterschiedlicher Ausgestaltung sowohl auf Schalenwild mit der Büchse, als auch auf Niederwildarten wie z.B. Hase und Fasan mit der Flinte durchgeführt werden können. Bewegungsjagden lassen sich grob in Drück- und Treibjagden unterscheiden. Bei dieser Jagdart gelten besondere Sicherheitsbestimmungen, die jeder Jäger kennen muss.

 

 

Kinostart ist am 10.Mai 2018. (Quelle: NFP marketing & distribution (NFP))Auf keinen Fall verpassen: den Kinostart des Dokumentarfilms „Auf der Jagd - wem gehört die Natur?“. Er zeigt Jagd und Jäger sehr wirklichkeitsnah, unvoreingenommen und ist ein filmisches Erlebnis mit wunderbaren Naturbildern, die man unbedingt im Kino auf sich wirken lassen sollte. Der Dokumentarfilm zeigt Jagd als gesellschaftliches Phänomen jenseits von Pathos und Natur-Tümelei. Er beschäftigt sich damit, was Natur ist, ob es sie noch gibt und wie der Mensch seinen Lebensraum mit dem Wildtier teilt. Die Preview für Hannover findet am 09. Mai 2018 im Raschplatz Kino statt!

Am 26.04.2018 fand im Gasthaus "Zur Eiche" die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Die ca. 100 erschienen Gäste erlebten eine harmonische Jahreshauptversammlung in deren Verlauf der bisherige Vorsitzende Tobias Schele und der bisherige stellv. Vorsitzende Torsten Tellmann für weitere vier Jahre in Ihren Ämtern bestätigt wurden. Vom Kassenwart wurden die anwesenden Mitglieder darauf hingewiesen, dass durch dei Beitragsanhebnung des DJV und der LJN der Beitrag ab 2019 insgesamt um 12 € ansteigen muß. Der Beitragsanteil der direkt bei unserer Jägerschaft verbleibt ist unverändert. Zum Ende der Versammlung konnten durch den "Kreisjägermeister" Thomas Sporn die Prüfungszeugnisse für die erfolgreichen Absolventen der Jägerprüfung übergeben werden.

Hegering Ausflug 12. August 2017 250An dem Hegeringausflug am 12.08.2017 nahmen 12 Personen teil. Die Fahrt führte von Hannover aus Richtung Süden. Zunächst machten die Ausflügler im Wildpark Solling halt. Ausgiebig wurde das Wild in den zahlreichen Freigehegen auf dem großzügigen Gelände beobachtet. (Niedersachsen)

 

Der ein oder andere Jäger wird in den vergangenen Monaten die Erfahrung gemacht haben, dass er leider nicht wie gewohnt hochkonzentriertes Wasserstoffperoxid (H202) in der Apotheke erhält. Grund hierfür ist die EU-Explosionsgrundstoffverordnung die den Erwerb reglementiert. Private Erwerber erhalten H202 Lösung nur noch bis maximal 12%. Darüber hinausgehende Konzentrationen können nur berufliche Verwender erwerben. Hierzu zählen Jäger explizit nicht. Nun ist guter Rat teuer und es stellt sich die Frage gibt es Alternativen?

Die diesjährige Tombola während der Jahreshauptversammlung des Hegering 2 wurde vom KOSMOS-Verlag mit insgesamt fünf Büchern im Gesamtwert von ca. 90,00 EUR unterstützt.

 

10740 9 Ansitzeinrichtungen 250Ansitzeinrichtungen selbst gebaut, von Jörg Rahn

Ansitzeinrichtungen sind unverzichtbar für erfolgreiches und störungsarmes Jagen. Geschlossene Kanzeln, Ansitzleitern oder einfache Erdschirme am Boden – Jörg Rahn zeigt, wie leicht Ansitzeinrichtungen selbst gebaut sind. Neben Bauanleitungen und Material-Listen, gibt der Autor Tipps zu geeigneten Holzarten, zum Schärfen der Motorsäge und zu den Unfallverhütungsvorschriften und macht damit dieses Buch zu einem unverzichtbaren Ratgeber für jedes Jagdrevier.

Jörg Rahn ist mehrfacher Jagdbuchautor und publiziert regelmäßig in renommierten Jagdfachzeitschriften. Er ist als Experte für jagdliche Einrichtungen und praktische Arbeiten im Jagdrevier bekannt.

128 Seiten, Hardcover, ca. 60 Farbfotos und 40 Illustrationen

€/D 19,95 / €/A 20,60 / sFr 36,90

ISBN 978-3-440-11740-9, KOSMOS Verlag, Stuttgart, 2009

hirschflug hegering2 titelBei einer Drückjagd im Herbst 2016 wurden diese beeindruckenden Szenen von einem Hegeringmitglied gefilmt. Es versteht sich von selbst, dass das Rotwild nicht beschossen wurde. Der Hegering 2 dankt dem Kameramann für die Bereitstellung des Films (LINK). Anschauen lohnt sich.

 

 

20170329 195747 187x250Regelmäßig trainiert der Hegering 2 den sichern Umgang mit den Waffen. Dieses Mal fand ein Übungsschießen mit Revolvern und Pistolen, vorrangig für die Fangschussabgabe, statt. Einen Kurzfilm dazu kann hier angesehen werden.

Wann das nächste Schießen stattfindet wird im Terminkalender veröffentlicht.

 

 

 

 

 

JN7A2412 hellerWir stellen Ihnen hier in loser Folge die Jagdarten in unseren heimischen Feldern und Wäldern vor.

Der Reviergang

Der Reviergang dient der Wildbeobachtung und der Erkundung von Besonderheiten im Revier. Zur Vorbereitung von Revierarbeiten und zur genauen Planung einer Jagd muß sich der Jäger gut im Revier auskennen.

Die Pirsch

Pirschen bedeutet: sich langsam und lautlos auf das Wild zuzubewegen.