Die Jagd in Deutschland ist wichtig, um Wildbestände zu reduzieren und dadurch Wildschäden vorzubeugen – davon sind 80 Prozent der Deutschen laut einer repräsentativen Umfrage des ifA-Instituts überzeugt. Aktiver Naturschutz durch das Jagen in Deutschland findet positiven Rückhalt in der Bevölkerung.

Auch Artenschutz ist Jägersache.

Die Jagd in Deutschland hat eine sehr lange Geschichte.

Um klüger zu sein, als schlaue Füchse, machen alle Jägerinnen und Jäger in Deutschland ihr Jägerabitur

Joomla 3.0 Templates - by Joomlage.com